Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

14 Dez.
bei FloGassManno
Kreativität kommt aus Gottes Hand Kreativität macht uns zu vollständigen Menschen.
 
Kreativität bedeutet auch gestalten formen, wirken. Also alles was wichtig ist, neben dem Loslassen, dem in Gottes Hand legen, der Kapitulation, Anerkenntnis meiner Machtlosigkeit. Also der Pluspol dieser Dualität.
Kreativ mein Leben gestalten, es formen, Richtung geben das was in meiner Macht steht, in die Richtung lenken die ich jetzt ein Jahr manifestiert habe. Ich bin zum 31.01.2020 - Lead Expert of healt and safety. 
 
Das geht für mich nur durch kreatives und lebendiges handeln.
Heute ist da so ein Tag an dem ich gestalten kann. Ich habe heute mein Jahresgespräch. Da werde ich das einfordern wasich wert bin, hinhören was ich zu geben habe, 
Weichen stellen für meine Entwicklung im nächsten Jahr. Ganz wichtig denn planen ist im Beruf ein wichtiges tool.
Heute geht es um Ziele des Unternehmens, meine Ziele und vor allem um mein Gehalt
Gott gebe mir Gelassenheit und Einsicht. Mut für mich einzustehen und Kreativität um mein leben zu gestalten. Leicht, spielerisch und freudvoll.
Das Leben ist LEICHT und SCHÖN und es darf EINFACH sein.
 
Gruß Florian
 
14. Dezember
 
Ganz gleich, wie alt du wirst: Solange du den Wunsch in dir verspürst, kreativ zu sein, bleibt das Kind im Manne wach.
John Cassavetes
 
Kreativität kommt aus Gottes Hand. Wenn wir auch nicht die Begabung zu einem großen Künstler haben, so kann doch jeder bei allem, was er in die Hand nimmt, kreativ sein. Arbeit kann kreativ sein, indem wir über die eigentliche Aufgabe hinaus etwas aus Freude tun. Sie kann auch dadurch kreativ sein, dass wir mit guter Laune an sie herangehen. Manche Männer drücken ihre Kreativität in der Holzschnitzerei aus, andere als Leiter eines Jugendsportvereins, wieder andere als Hobbykoch, und viele finden in der Sozialarbeit zu ihrer Kreativität.
 
Kreativität macht uns zu vollständigen Menschen. Während wir etwas mit unseren Händen gestalten, formen wir unsere Persönlichkeit. Die Art, wie wir mit den Details in unserem Leben umgehen, zeugt von einem kreativen Prozess und von unserer Partnerschaft mit Gott.
 
Ich will kreativ in den heutigen Tag gehen und damit gleichzeitig das staunende Kind in mir wecken.
 
Gelassenheit bedeutet Loslassen von Vergangenheit und Zukunft und Freilassen von Ängsten.
 
Ich liebe meine Ecken und Kanten, denn Edelsteine sind auch nicht rund
13 Dez.
bei FloGassManno

"Abstand bedeutet, dass wir nicht nur uns selbst, sondern auch andere Menschen Gott anvertrauen, weil wir wissen, dass jeder sein Leben selbst leben muss."

so schwierig aber doch der einzige Weg gesund zu bleiben. Abstand wahren und mich um mich kümmern. ich weiß das ich gerne helfe und doch ist es so das ich gerade im Zusammensein mit meinen lieben oft den Abstand wahren muss. Ich kann sie nicht ändern und ich kann auch nicht ihr Leben leben.
Also halte ich liebevollen Abstand und greife nur ein wenn es absolut notwendig ist. Das will geübt werden, denn ich mische mich gerne ein. Ich delegiere und leite von Haus aus und muss mich oft zurückhalten. Ja das ist eine Aufgabe. Abstand halten. Immer nur für heute versuche ich mein bestes.

Gruß Florian


13. Dezember
Lass dich durch nichts aus der Ruhe bringen, lass dich von nichts erschrecken: Alles geht vorüber - außer Gott.
Heilige Theresa
Eine der schwierigsten Aufgaben unseres Programms besteht darin, Abstand zu gewinnen. Dieser Abstand, der wahre Loslösung bedeutet, lässt uns zwar große Nähe und Liebe für einen Menschen empfinden und doch zu jedem Zeitpunkt erkennen, dass wir diesen Menschen nicht ändern und nicht beschützen können. Abstand bedeutet, vollen emotionalen Kontakt zu einem Menschen haben zu können, ohne seine Probleme zu unseren eigenen zu machen.
Wir lassen uns auf den anderen ein und bleiben doch immer wir selbst. Abstand bedeutet, dass wir nicht nur uns selbst, sondern auch andere Menschen Gott anvertrauen, weil wir wissen, dass jeder sein Leben selbst leben muss. Abstand schenkt uns innere Ruhe, lässt uns unsere Grenzen erkennen und gibt uns die Freiheit, unser eigenes Leben in Ordnung zu bringen.
Abstand ist etwas, das man üben kann. Ganz allmählich wird es zu unserer zweiten Natur, Abstand zu halten. Wahre Lösung schlägt in uns Wurzeln und wächst in uns, während wir die Beziehung zu unserer Höheren Macht und den Zwölf Schritten vertiefen.
Heute wende ich mich an Gott als meinen ewigen Fels, damit ich stark genug werde, um gesunden Abstand zu gewinnen.

Ich liebe meine Ecken und Kanten, denn Edelsteine sind auch nicht rund
10 Dez.
bei FloGassManno

 "Wenn es dir gelingt, einfach zu beobachten, was du bist und flexibel bleibst, wirst du feststellen, dass du unbegrenzt weit gehen kannst."

 
"Ich bin" ist die Erkenntnis aus meinem damaligen Schweigeretreat. Das heist für mich das ich mich gefunden habe. Das ich mich als Menschen anerkenne mit allem was ist. All die guten und auch die weniger guten Eigenschaften gehören zu mir. Ich anerkenne meine Grenzen, die ich mir selbst setze. Ich weiß wieviel ich arbeiten kann und möchte. Und ich möchte Erfolg haben möchte an der Spitze stehen.  Denn wenn es darauf ankommt, dann gebe ich Gas. Dann kann ich 250% aus mir heraus holen. Denn ich habe die Kraft eines genesenden Süchtigen. Eine Kraft die ich schon während meiner aktiven Zeit faszinierend fand. Ja und die Kraft die ich damals für das Beschaffen der Drogen hatte , habe ich heute als Cleaner immer noch. Ich kann diese Kraft heute aber in gesunde Kanäle leiten.
 
Heute vor 15 Jahren begann mein cleaner und trockener Weg. Ich war damals schon 2 Jahre in Therapie bei einem sehr spirituellen Therapeuten der lange in Indien gelebt hatte. Also war der Samen für´s spirituelle gelegt. Ich ging nach meinem Zusammenbruch in die Klappse um mich auf die Adula vorzubereiten. Meine Süße Frau war auch schon in der Klinik und wir begannen einzeln und trotzdem zusammen unsere neue Zukunft aufzubauen. 15 JAHRE clean 15 x 365 = 5479 mal nur für Heute Clean und Trocken - Dafür ein Danke an alle die mich begleitet haben, mich getragen und ertragen haben, mit denen ich Freude Lust und Liebe teile, Einfach Danke an alle Menschen die mir meiner Seele und meiner Genesung nahe stehen. DANKE
 
Gruß Florian
 
10. Dezember
Wenn es dir gelingt, einfach zu beobachten, was du bist und flexibel bleibst, wirst du feststellen, dass du unbegrenzt weit gehen kannst.
J. Krishnamurti
"Jungen weinen nicht!" Dieser Spruch ist ein schlechter Ratschlag für Männer! "Lass kein Wagnis aus!", "Der Gute arbeitet bis zur letzten Minute!", "Sei ein guter Familienvater", oder: "Sei aggressiv!" - und so lauten weitere Sprüche, die uns in unserer Männlichkeit festigen sollen.
Einige von ihnen haben einen gewissen Wert. Wenn wir sie jedoch zu unseren einzigen Verhaltensregeln machen, werden sie für uns zum Problem. Wir glauben immer, wir müssten der Stärkste, der Beste und der am wenigsten Verletzliche sein. Nun müssen wir umlernen. Dieses Denken macht Männer schwach und anfällig, in Extreme wie Sucht und Abhängigkeit zu verfallen. Die Alternative zu dieser Einstellung ist nicht etwa Schwäche! Vielmehr erkennen wir mit Hilfe unserer erwachenden Spiritualität, dass kein Mensch daran arbeiten muss, das zu sein, was er schon ist.
Ein Mann kann stark sein und seine Verletzlichkeit zeigen. Er kann beschließen, dass es ihm wichtiger ist, die Beziehung zu seinem Kind zu vertiefen, anstatt Karriere zu machen.
Er kann sich frei und ohne Scham dafür entscheiden, eine berufliche Chance abzulehnen, weil er vielleicht entschlossen ist, nicht seine gesamte Energie in seine Karriere zu investieren.
Heute macht es mich stark, mir ganz einfach meine wahren Gefühle einzugestehen.
 
Ich liebe meine Ecken und Kanten, denn Edelsteine sind auch nicht rund